07.10.2016

Eine(r) fängt an: die Gesamtschule Norf im Aufbruch

Heute möchten wir von der Gesamtschule Norf berichten: “unserer Schule der Woche”.

Alles begann damit, dass eine Kollegin der Schule das Buch “Schulen im Aufbruch” von Margret Rasfeld und Stephan Breidenbach gelesen hat. Sie war “angestiftet” und gab das Buch sofort an Kolleginnen weiter. Die Begeisterung setze sich im Kollegenkreis fort und so war es nicht mehr nur “Eine”, die Lust auf Veränderung hatte. Nun gab es ein kleines Team, dass sich zusammen setzte mit der Schulleiterin und dem Elternbeirat und von Anfang an gemeinsam überlegte, was die ersten Schritte der Entwicklung und Veränderung der Schule sein könnten. Es folgte eine Einladung an das Team Schule im Aufbruch und so reisten Anna Holfeld und ich gemeinsam nach Norf, um mit dem gesamten Kollegium, der Schulleitung und ElternvertreterInnen einen Workshop zum Thema Leitbildentwicklung durchzuführen. Das war ein toller Tag mit vielen schönen Erkenntnissen, was es alles an Schönem schon an der Schule gibt, vielen Ideen, was hilfreich und unterstützend für die weitere Entwicklung sein kann und vor allem die Erkenntnis: Die Gesamtschule Norf ist eine Schule mit Herz.

Lesen Sie weiter unter: http://schule-im-aufbruch.de/einer-faengt-an-die-gesamtschule-norf-im-aufbruch/

2018-11-27T00:03:26+00:00