21.01.2020

S.i.n.us-Schnuppertage an der Gesamtschule Norf

Am 13. und 14. Januar 2020 fanden die s.i.n.us-Schnuppertage für Grundschulen statt. Uns besuchten vier Klassen der St. Peter Grundschule aus Rosellen und zwei der St. Andreas Grundschule in Norf. Die Schülerinnen und Schüler der s.i.n.us-AG hatten sich für diesen Besuch gut vorbereitet. Zusammen mit Frau Klein und Frau Garcia-Frühling war ein Workshop zum Thema Cybermobbing für die Grundschülerinnen und Grundschüler vorbereitet worden. In diesem wurden nun zunächst die Gefahren im Netz besprochen und soziale Netzwerke benannt. Der gesamte Workshop wurde von den Schülerinnen und Schülern unserer Schule eigenständig durchgeführt. Selbst gedrehte Kurzfilme wurden vorgeführt. Anhand dieser Videos konnten die Kinder der Grundschulen einzelne Cybermobbing-Situationen nennen. Im Anschluss wurde der Stationsbetrieb „Rudi und Wolle“ durchgeführt. Darüber hinaus gab es noch ein digitales Quiz. Später reflektierten alle gemeinsam, was sie beim Workshop gelernt haben. Außerdem wurden wichtige Regeln in Bezug auf eine sichere Internetnutzung festgehalten. Alle Kinder waren sehr interessiert und hatten einen tollen Tag an unserer Schule.

Elisabeth Klein für die s.i.n.us-AG

2020-01-21T06:49:54+01:00