06.02.2020

Erste offizielle Übergabe der DELF-Sprachzertifikate

Nach der ersten Teilnahme einiger Französischlernenden unserer Gesamtschule an den DELF-Prüfungen im Mai und Juni 2019 kam es am Dienstag, dem 28. Januar 2020 zur offiziellen schulinternen Verleihung der französischen Sprachzertifikate.

Unter Anwesenheit von Frau Teutenberg und Frau Woelk, zweier Elternvertreterinnen der Fachkonferenz Französisch, Frau Röhrbein-Kaske als Schulleitungsmitglied und Frau Lehmann als Französischkollegin überreichte Herr Helmes in seiner Funktion als Fachkonferenzvorsitzender und DELF-Prüfer den drei anwesenden Schülerinnen, allesamt aus der 9.2, das A1-Sprachzertifikat.

Frau Röhrbein-Kaske drückte im Namen der Schulleitung ihre Freude über die erzielten Ergebnisse aus und gratulierte in deren Namen sehr herzlich.

Im Namen der Fachkonferenz Französisch gratulierte Herr Helmes Ana Lea Becker Morgado, Erva Köseoglu und Iman Tiicht ebenso herzlich zu diesem schönen Erfolg und lobte den Mut der meisten, sich bereits im ersten Lernjahr den Prüfungen zu stellen. Zudem freuten sich alle über die Erfolge von Lisa-Marie Grobarek aus der 10.1 und Markus Woelk aus der 9.4.

Diese offizielle Übergabe der DELF-Sprachzertifikate soll nun jährlich für unsere Schüler*innen an dem Dienstag um den 22. Januar stattfinden, dem Tag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages von 1963 durch den französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle und den deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer als Fundament für die deutsch-französischen Beziehungen. Verliehen werden jeweils die Sprachzertifikate des vergangenen Schuljahres.

Am Samstag, dem 15. Februar 2020 fungiert unsere Gesamtschule erstmalig als Prüfungszentrum für sämtliche mündliche DELF-Prüfungen des Umkreises. Mit dabei sind wieder drei unserer Schüler*innen. Weitere stehen für Mai und Juni in den Startlöchern.

Die mündliche Prüfung stellt einen Teilbereich zum Erwerb des Sprachzertifikates dar. Daneben sind es das Hör- und Leseverstehen sowie die Textproduktion, die en bloc geprüft werden. Zweimal pro Schuljahr kann man zu den Prüfungen antreten.

Für die Fachkonferenz Französisch

Markus Helmes

2020-02-06T12:56:46+01:00