25.03.2020

aktuelle Informationen der Schulleiterin



Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, es geht euch und Ihnen so weit gut und alle sind gesund geblieben.

Die erste Woche ohne Schule ist vorbei und mittlerweile arrangieren wir uns alle mit dieser neuen und ungewohnten Situation. Manches läuft noch nicht hundertprozentig rund, aber wir alle geben unser Bestes und die Rückmeldungen, die ich von Eltern und Kollegium erhalte, sind erfreulich.

Hier die neuesten Informationen, die ich vom MSB NRW erhalten haben:

    1. Unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs in diesem Schuljahr darf ich keine Schulwanderungen, Schulfahrten, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr genehmigen und muss bereits genehmigte Schulfahrten absagen.
      • Dies bedeutet für unsere Schule, dass leider auch die Klassenfahrt in Jahrgang 5 entfällt.
      • Der Wandertag am 12.06.2020 entfällt (Unterricht nach Plan).

 

  1. Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich, zum Beispiel der Besuch von Museen sowie kultureller oder sportlicher Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern.

 

  1. Ferner entfallen:
    • Betriebspraktikum in Jahrgang 9: Das Praktikum wird verkürzt nach den Herbstferien (26.10.2020 – 06.11.2020) stattfinden.
    • Berufsfelderkundungstage in Jahrgang 8 entfallen (Nachholtermin: 20. + 21.08.2020)
    • Trägergestützte Berufsfelderkundungen in Jahrgang 8 entfallen ohne Ersatz.

Bitte sehen Sie zu diesem Zeitpunkt von Nachfragen zur Rückerstattung der Kosten von Klassenfahrten u.ä. ab. Sobald hierzu nähere Informationen vorliegen, werden Sie informiert.

Das STuBO Team wird euch und Sie mit genaueren Infos zu Berufsfelderkundung und Praktikum versorgen.

 

Alles Gute weiterhin!

Herzliche Grüße

Saga Sjölund

Schulleiterin

2020-03-25T13:28:10+01:00