23.04.2020

1. Schultag für die 10. Jahrgangsstufe nach den Osterferien

Endlich wieder Schule!

Mit (An-)Spannung und Freude wurden am heutigen Tag die Zehntklässlerinnen und Zehntklässler in der Schule erwartet. Wie viele werden kommen? Halten sich alle an die Regeln? Sind wir auf alles gut vorbereitet?

Die Antwort ist: JA 😊

Bis auf ganz wenige Ausnahmen aus gesundheitlichen Gründen sind alle Schülerinnen und Schüler gekommen. Viele hatten ihre eigenen Masken mit und desinfizierten sich ihre Hände bereits im Foyer. Eine andere Möglichkeit den Abstand zu möglicherweise infizierten Flächen zu halten, sind die aus dem 3D Drucker kommenden Türöffner, die jede Schülerin und jeder Schüler ausgehändigt bekam.

Hier wollen wir uns ganz herzlich bei Jan Lukas Waibel von 3DPrintNovesia bedanken, der die Türöffner innerhalb kürzester Zeit für uns produzieren konnte.

In der ersten Stunde – der WILLKOMMENSSTUNDE – bekamen alle von der Stadt gesponserte Masken ausgeteilt; es wurde die richtige Handhabung und Desinfektion erklärt. Neben der Vermittlung der allgemeinen Hygienemaßnahmen war uns als Schule wichtig: Wie geht es euch? Wie fühlt ihr euch und wie läuft es in der Familie? Benötigt ihr etwas? Wo brennt der Schuh?

Sehr gefreut hat es alle Lehrkräfte, dass alle Schülerinnen und Schüler hochmotiviert dem Fachunterricht gefolgt sind und intensiv mitgearbeitet haben.

👧👦 IHR SEID MIT ABSTAND DIE BESTEN! 👧👦



2020-04-23T15:24:19+02:00