Europafahne Norf Home1

Feuerbachweg  / 41469 Neuss  /Tel.: 02137/99 75 250 / Fax: 02137/99 75 259  / Mail: gesamtschule-norf@stadt.neuss.de

FIT FÜR DIE ZUKUNFT - EUROPA UND IHRE KINDER IM BLICK

Wahlpflichtfach-I

 

Die Schulkonferenz der Gesamtschule Norf hat beschlossen,

dass wir das Olof-Palme Modell umsetzen.

 

Was heißt das?

Die Schülerinnen und Schüler haben am Ende der fünften Klasse die Möglichkeit eine 2. Fremdsprache (an unserer Schule ist es Spanisch) ab Klasse 6 zu wählen oder stattdessen eine Förderung bzw. Forderung in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch zu erhalten. Die 2. Fremdsprache wird dann bis Klasse 10 durchgehend unterrichtet.

Die anderen Schülerinnen und Schüler wählen dann ihr WP-I Fach am Ende der sechsten Klasse für den siebten Jahrgang aus folgenden Bereichen aus (für nähere Informationen einfach darauf klicken):

Das WP-I Fach gehört zu den Hauptfächern und ist darum mitentscheidend für die Vergabe des Schulabschlusses. Das WP-I Fach muss mit mindestens der Note befriedigend abgeschlossen werden oder es muss ein Ausgleich vorhanden sein.

Zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) ist es nicht notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler bereits ab Klasse 6 eine 2. Fremdsprache wählen. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler, die nicht sprachgewandt sind, sich auch nicht mit einer 2. Fremdsprache abmühen müssen, sondern sich auf Fächer konzentrieren können, die ihnen liegen und ihnen somit eine positive Schullaufbahn ermöglichen.

Die Schülerinnen und Schüler haben zu Beginn der 8. Klasse und auch noch einmal zu Beginn der 11. Jahrgangsstufe erneut die Möglichkeit eine 2. Fremdsprache zu wählen und damit die Voraussetzungen für die allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erlangen.

Der Vorteil des Olof-Palme Modells für die Schülerinnen und Schüler sind kleinere Gruppen in den Zusatzstunden, zusätzliche, individuelle Förder- und Forderstunden und die Schülerinnen und Schüler haben mehr Zeit sich in folgenden Punkten zu entwickeln:

  • Erkennung der eigenen Stärken
  • bessere Schullaufbahnprognose

 

Welche Entscheidungshilfen können wir Ihnen geben, damit Sie zu einer fundierten Wahl kommen, ob Ihr Kind ab Klasse 6 eine 2. Fremdsprache anwählen sollte oder nicht?

 

  • Hat Ihr Kind Stärken im sprachlichen Bereich?
  • Hat Ihr Kind einen guten Zugang zum Englischen?
  • Hat Ihr Kind die Fähigkeit deutsche und englische Texte gut zu verstehen?
  • Hat Ihr Kind wenig Hemmung Englisch zu sprechen?
  • Hat Ihr Kind die Lernbereitschaft und das Durchhaltevermögen Vokabeln und Grammatik selbstständig zu lernen?

 

Des Weiteren sollten Sie folgende Fragen mit Ihrem Kind abklären:

Wo liegen die Interessen Ihres Kindes?

  • sprachlicher Bereich
  • naturwissenschaftlicher Bereich
  • handwerklich-technischer Bereich
  • künstlerisch-musischer Bereich

Kommt Ihr Kind in allen Fächern gut mit den Lerninhalten zurecht?

 

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden an den beiden Beratungstagen im April 2016 Ihnen gerne noch für offene Fragen zur Verfügung stehen, so dass Sie dann mit Ihrem Kind die Wahl durchführen können :-)

 

 

 

Home   Kontakt   Aktuelles   über uns   Presse   Eltern   Schüler   Impressum 

update am 12.11.2018

  Aktuelles

LOGIN für Lehrer*innen

Wir sind dabei2