• Arbeitslehre Technik

>>>Arbeitslehre Technik
Arbeitslehre Technik 2018-05-18T02:43:46+00:00

In der 6. Klasse lernt man das Fach Arbeitslehre Technik kennen.
Hier wird überwiegend praktisch gearbeitet. Nach der Sicherheitsbelehrung lernt man zunächst den Fachraum mit seinen verschiedenen Funktionen, Maschinen und Werkzeugen kennen. Anschließend kommt in der Regel ein kurzer Theorieteil über die Holzwerkzeuge Laubsäge, Laubsägetisch und Schraubzwinge.


Ab jetzt beginnt das praktische Arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler stellen ein eigenes Werkstück her. Die Laubsägearbeiten variieren jährlich, so dass immer wieder neue und großartige Arbeiten präsentiert werden können.


Beim praktischen Arbeiten legen wir viel Wert auf sorgfältiges und sauberes Arbeiten. Daneben ist uns auch wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler zum einen selbständig ihre Arbeiten erledigen, zum anderen aber auch in einem Team arbeiten, um einander zu unterstützen oder zu beraten.


Da die Schülerinnen und Schüler unterschiedlich schnell arbeiten, ergibt sich im Laufe der Zeit, dass einige schon mit ihren Werkstücken fertig sind. Diese fertigen Werkstücke werden dann von den Schülerinnen und Schüler fantasievoll bemalt. Am Ende dürfen diese ganz stolz nach Hause getragen und von den Eltern bestaunt werden.