• Oberstufe

Oberstufe 2018-10-08T01:57:24+00:00

Die gymnasiale Oberstufe der GE Norf

Gründung im Schuljahr 2020/2021

Mit dem Beginn des Schuljahres 2020 wird die GE Norf seit sechs Jahren bestehen und mit ihrem ersten Oberstufen-Jahrgang starten. Uns ist es wichtig, dass auch die gymnasiale Oberstufe geprägt sein wird durch unser Schulkonzept und Leitbild: Die gemeinsamen Ziele und Werte aller an unserem Schulleben beteiligten Personen und die vielfältigen Aspekte unserer Lern- und Schulkultur werden in der Oberstufe weiter aufgegriffen.


Was wir bieten

Als einzige Gesamtschule im Neusser Süden zeichnet sich unsere Schule nicht nur durch ihre günstige Lage aus. Du profitierst in unserer jungen Oberstufe besonders davon, dass viele Lehrerinnen und Lehrer und Mitschülerinnen und Mitschüler Lust haben, sich für diese Schule zu engagieren und sie zu gestalten. Der Bau des neuen Schulgebäudes sowie die Sanierung und Umgestaltung des alten Gebäudeteils, das uns besonders viele Möglichkeiten für neues, selbstständiges Lernen bieten wird, beginnt im Herbst 2018.

Da sich die GE Norf noch im Aufbau befindet, können wir an dieser Stelle noch keine detaillierten Aussagen zu den Inhalten der gymnasialen Oberstufe treffen. Sicher ist jedoch, dass wir besonderen Wert auf folgende Bereiche legen werden:

  • stabile Strukturen und verlässliche Beratung

  • Erfüllung der Leistungsanforderungen in den Fächern und somit den bestmöglichen Schulabschluss

  • Zeit für Vertiefung von Unterrichtsstoff und der Förderung besonderer Begabungen nehmen

  • Lebensraum für Individualität und Vielfalt

  • Zeit für Studien- und Berufsorientierung, Themenwochen, Projekttage, Kursfahrten und Wahllernangebote

  • Besuch von außerschulischen Lernorten und Austauschmöglichkeiten mit anderen Ländern

  • viele Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung von Schulkonzepten und Schulentwicklung



Gesamtschule Norf – gelebte Gemeinschaft: Auch in der Oberstufe!


Voraussetzungen und Anmeldung

Voraussetzung für den Besuch der Gymnasialen Oberstufe ist die Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk (FORQ) bzw. die Versetzung in die Einführungsphase (Klasse 10 am Gymnasium).

Das Angebot in der Oberstufe richtet sich sowohl an unsere eigenen Schülerinnen und Schüler, als auch an externe Schülerinnen und Schüler, die nach ihrem Abschluss von Realschulen, Hauptschulen, Gymnasien oder anderen Gesamtschulen zu uns wechseln wollen.


Abschlüsse in der Oberstufe

Nach Abschluss des 12. Jahrgangs kann man den schulischen Teil der Fachhochschulreife (FHR) erreichen. Einschließlich eines geleiteten Praktikums, eines freiwilligen sozialen Jahres oder einer Ausbildung/Lehre berechtigt dieser Abschluss zum Studium an einer Fachhochschule.

Das Abitur nach Abschluss des 13. Jahrgangs berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und Universitäten.

Die Oberstufe unterteilt sich in eine einjährige Einführungsphase und eine zweijährige Qualifikationsphase. Sie umfasst an der Gesamtschule die Jahrgangsstufen 11 bis 13. Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Gymnasiale Oberstufe (APO-GOSt) und die Richtlinien und Kernlehrpläne der Unterrichtsfächer geben den rechtlichen Rahmen für die Gestaltung der Oberstufe vor.

Weitere Informationen finden Sie und Ihr unter Schullaufbahn und Abschlüsse.


Anmeldung für das Schuljahr 2020/21

Die offizielle Anmeldung erfolgt nach den Halbjahreszeugnissen im Frühjahr 2020 (Schuljahr 2019/20).

Informationsveranstaltungen für die Gymnasiale Oberstufe und der Tag der offenen Tür finden im Herbst 2019 statt.

Die aktuellen Informations- und Anmeldetermine können im Schuljahr 2019/20 dann rechtzeitig im Terminplan nachgelesen werden.

Wir freuen uns auf Euch!