• Gesunde Schule

Gesunde Schule 2018-05-24T23:47:15+00:00

Gesamtschule Norf – Gesundheit im Blick


Gesundheit sollte nicht als Satellit oder Glocke verstanden werden, die man über ein System stülpt, sondern als Boden, auf dem ein System gesund wachsen kann.

Dieser Leitsatz beschreibt den Ansatz, den wir seit Gründung der Gesamtschule Norf verfolgen. Dass die Lebenswelt Schule für alle Beteiligten nicht immer eine entspannte und stressfreie Zeit mit sich bringt, ist mittlerweile weitläufig bekannt.
Um an den richtigen Stellschrauben zu drehen, damit es für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und allen am System Schule Beteiligten gesundheitsförderlich zugeht, nehmen wir alle Schulentwicklungsentscheidungen mit der Gesundheitsbrille in den Blick. Die Verhältnisse müssen stimmen, denn sonst kann auch gesundheitsförderliches Verhalten nicht so viel leisten.

Wir handeln präventiv, entdecken unsere Potenziale, nutzen unsere Ressourcen, aber schonen diese auch. Dies gelingt uns durch regelmäßige Fortbildungen, aus denen neue und individuelle Arbeitsschwerpunkte erwachsen. Begleitet und unterstützt werden wir durch einen externen Coach, der sich um uns und unsere Belange kümmert und uns mit Rat und Tat zur Seite steht. Der externe Blick ist sehr wichtig, damit das System einen nicht blind macht.

Gesundheitsbefragungen im Kollegium, Wünsche für unsere Schullandschaft der Zukunft, die Vision eines gesunden Schulkiosks, Abstimmung der Schülerschaft bei der Auswahl des Schulcaterers, Evaluation unseres Förder- und Forderkonzepts mithilfe der Meinung unserer Schülerinnen und Schüler sowie eine geplante Eltern- und Schülerschaftbefragung zur Zufriedenheit sind nur einige Aspekte, an denen gelebte Gesunde Schule an der Gesamtschule Norf sichtbar wird, denn eine solche wollen wir sein: eine Gesunde Schule.